Warning: You are using an outdated Browser, Please switch to a more modern browser such as Chrome, Firefox or Microsoft Edge.

Insolvenzen

Analysen und Einschätzungen unserer Ökonomen zum Thema Insolvenzen, die Ihnen dabei helfen, Risiken richtig einzuschätzen, Ihre Geschäfte auszubauen und sicher in Richtung Zukunft zu steuern.

Wie entwickeln sich die Insolvenzen in Deutschland und weltweit? Mit unseren Analysen und Prognosen möchten wir Ihnen helfen, Insolvenzrisiken einschätzen und sich entsprechend vor Zahlungsaufällen schützen zu können. Unsere Insolvenzausblicke sind dabei Prognosen für die Zukunft, unsere Insolvenzupdates hingegen analysieren die aktuellen Zahlen und Entwicklungen. Und unsere Insolvenzweltkarte gibt einen globalen Überblick.

Euler Hermes Insolvenzupdate

Insolvenzen bleiben trotz eines leichten Anstiegs um rund 6% auch 2021 voraussichtlich auf künstlich niedrigem Niveau. Der Grund dafür sind die umfangreichen Maßnahmenpakete, um die Folgen der Covid-19-Pandemie für die Unternehmen teilweise abzufedern. Erst im Laufe von 2022 dürften die Pleiten um rund 15% zunehmen.

Erfahren Sie mehr über die aktuellen Entwicklungen der Insolvenzzahlen global und national:

Die „Insolvenzweltkarte“

Wie entwickeln sich die Unternehmensinsolvenzen weltweit? Auskunft darüber gibt die „Insolvenzweltkarte" von Euler Hermes. (Stand: Oktober 2020)

Erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Insolvenzen in einzelnen Ländern:
Das könnte Sie auch interessieren

Länderrisiko-Karte

Wie hoch ist das Risiko einer Nichtzahlung in bestimmten Ländern? Treffen Sie die richtigen Entscheidungen im Rahmen Ihrer ​internationalen Geschäftstätigkeit - unsere Einschätzungen helfen Ihnen dabei.

Warenkreditversicherung

Sie bauen Ihr Geschäft mit unserer einzigartigen Informationsdatenbank aus. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Unternehmen sicher in Richtung Zukunft zu steuern.