Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Cyberattacken: „Angriffe werden immer aggressiver“

9. September 2021 – Cyberattacken haben deutlich zugenommen und stellen eine Bedrohung für Behörden, Unternehmen und Privatpersonen dar. Auch die Schäden haben sich deutlich erhöht. Laut einer Bitkom-Umfrage fordern 63 Prozent der Befragten eine deutliche Verstärkung der Polizeieinheiten, die auf den Einsatz gegen Internetkriminalität spezialisiert sind.

„Cyberangriffe sorgen bei Privatpersonen wie Unternehmen von Jahr zu Jahr für wachsende Schäden. Die Angriffe werden immer aggressiver“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg. „Deutschland muss seine Cyberresilienz möglichst schnell massiv stärken. Dazu gehören auch Polizeibehörden, die im Internet schlagkräftig und erfolgreich ermitteln.“

Das Bundeskabinett hat jetzt für die nächsten fünf Jahre eine neue Strategie für mehr Cybersicherheit beschlossen.