Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Rund 52 Milliarden Euro Schäden durch Arbeiten im Homeoffice

01. September 2021 – Das Institut der Deutschen Wirtschaft Köln errechnete im vergangenen Jahr  Schäden für deutsche Unternehmen in Höhe von 52,5 Milliarden Euro, die allein aus Cyber-Angriffen im Homeoffice resultieren. Die Corona-Pandemie zwang viele Menschen ins Homeoffice, welche zu einer enormen Steigerung der Schäden und deutliche Folgen für die Cyber-Sicherheit der Unternehmen geführt hat.