Häufig gestellte Fragen

Thema: Kreditanfragen

Ich möchte einen Kunden anfragen, wie mache ich das am besten?

Am schnellsten können Sie Ihren Kreditantrag in unserem Online-System EOLIS stellen.

Euler Hermes verfügt über eine große Anzahl von Daten von Unternehmen weltweit. Wenn ein Unternehmen neu ist oder noch nicht angefragt wurde, kann es vorkommen, dass die Firma noch nicht bei uns als Datensatz angelegt ist.

Bitte beachten Sie, dass wir immer die juristischen Bezeichnungen der Firmen führen. Wenn es sich bei Ihrem Kunden um einen Gewerbebetrieb handelt, suchen Sie bitte mit Vor- und Zunamen des/der Inhaber, nicht mit der Handelsbezeichnung.

Führt auch dies nicht zu einem Treffer, können Sie Ihren Kunden selbst neu anlegen und Ihre Anfrage an uns senden. Nach erfolgter Recherche werden Sie schriftlich über unsere Kreditentscheidung informiert.

Bei ausländischen Kunden kann es helfen, wenn Sie mit der Register- oder Umsatzsteuer-Nummer suchen. Folgende Übersicht kann Ihnen dabei helfen: Company Search Guidelines.

Ich kann meine Anfrage auf einen Kunden nicht mehr im EOLIS sehen, obwohl ich die Anfrage bestätigt habe. Warum?

Wenn der von Ihnen angefragte Kunde nicht eindeutig von Euler Hermes identifiziert werden konnte, erfolgt keine technische Anlage Ihres Kunden. Daher wird keine EHID generiert und Sie erhalten ein Fax oder einen Brief mit der Information, dass wir Ihre Anfrage nicht verarbeiten konnten. Im EOLIS ist die Anfrage dann für Sie nicht mehr zu sehen, da nur Anfragen für Unternehmen mit EHID Nummern angezeigt werden können.

In diesen Fällen benötigen wir von Ihnen ergänzende Angaben, um die angefragte Firma zu identifizieren und ggfs. Informationen zu recherchieren.

Ich habe einen Kunden angefragt und noch keine Kreditentscheidung erhalten. Warum? Wann kann ich mit einer Entscheidung rechnen?

Jede Kreditanfrage wir von Euler Hermes sorgfältig geprüft. Liegen uns ausreichend Informationen vor und ist der angefragte Kunde mit einer aktuellen Bonitätsbewertung versehen, erfolgt eine kurzfristige, teilweise sogar sekundenschnelle Kreditentscheidung.

Wenn zu Ihrem Kunden noch nicht ausreichende Informationen vorliegen, um eine direkte Kreditentscheidung zu treffen, erfolgt eine Recherche von Euler Hermes z.B. bei Auskunfteien, im Bundesanzeiger und ggfs. bei weiteren Internen und externen Quellen. Das kann je nach Art der Informationen und dem Sitz Ihres Kunden unterschiedlich lange dauern. Bei Kunden im Ausland teilweise auch mehrere Tage.

Ich habe einen Kunden angefragt und eine ablehnende bzw. einschränkende Entscheidung erhalten. Was können die Gründe dafür sein?

Euler Hermes prüft die Kreditwürdigkeit und finanzielle Stabilität von Unternehmen und verfügt über eine Vielzahl an bonitätsrelevanten Informationen. Liegen zu einem Unternehmen negative Informationen vor, wie z.B. Beanstandungen zur Zahlweise, lehnt Euler Hermes unter Umständen den Versicherungsschutz ab bzw. schränkt ihn ein, um Sie vor finanziellen Schäden zu bewahren. Erhalten Sie eine administrative Ablehnung oder Aufhebung, kann es sein, dass bei Ihrem Kunden Veränderungen stattgefunden haben, die zu einer Überprüfung der Kreditwürdigkeit bzw. der Firmendaten geführt haben. In solchen Fällen überprüfen Sie Ihre Kundendaten mit Ihrem Vertragspartner.

Mein Kunde ist bereits versichert, ich soll die Rechnung jetzt aber an eine andere Adresse meines Kunden senden. Bin ich dann trotzdem versichert?

Die Kreditentscheidungen von Euler Hermes beziehen sich immer auf die juristisch eingetragene Firmierung und Adresse eines Unternehmens. Wenn Sie mit mehreren, unselbständigen Niederlassungen oder Betriebsstätten zusammenarbeiten, sind diese Adressen immer über den juristischen Hauptsitz mitversichert. Ob es sich um eine unselbständige Niederlassung bzw. Betriebsstätte handelt, können Sie an der identischen Handelsregister- oder Umsatzsteuer-Nummer erkennen. Wenn Sie nicht sicher sind, helfen wir Ihnen gerne. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Habe ich Versicherungsschutz in der Selbstprüfung, wenn Euler Hermes die Festsetzung einer Versicherungssumme abgelehnt hat?

Wenn Euler Hermes die Gewährung einer Versicherungssumme abgelehnt oder eine Versicherungssumme aufgehoben hat, ist innerhalb der folgenden 12 Monate kein Versicherungsschutz im Rahmen der Selbstprüfung möglich, es sei denn, die Kreditmitteilung erlaubt dieses ausdrücklich.

Ich habe von einem Lieferanten erfahren, dass ich nicht mehr von Euler Hermes versichert werde. Was kann ich tun?

Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an unseren Customer Service. Hier erfahren Sie, welche Informationen uns vorliegen und ob uns ggfs. Informationen zu Ihrer Bonitätsbeurteilung fehlen, wie z.B. die aktuellen Bilanzzahlen inkl. Gewinn- und Verlustrechnung. Diese können Sie gerne per E-Mail direkt an finanzdaten@eulerhermes.com senden. Wir verwenden diese nur für die interne Risikoprüfung und behandeln die Daten streng vertraulich.

Nehmen Sie Kontakt zu Euler Hermes auf

Customer Service
040/88 34-35 36
Über das Internet
Kontaktformular