Kreditversicherung für große Unternehmen mit eigenem Kreditmanagement

Excess of Loss

Prämie reduzieren durch Übernahme eines Teils des Ausfallrisikos bei hoher Selbstprüfungsgrenze

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihr Unternehmen verfügt über ein eigenes, starkes Kreditmanagement? Dann haben wir mit Excess of Loss (XoL) von Euler Hermes für Sie die passende Kreditversicherung: Bei diesem innovativen Schutz vor Forderungsausfall müssen Sie nicht mehr für jedes Geschäft eine Kreditanfrage stellen – sondern können stattdessen im Rahmen der Selbstprüfung entweder Ihre gesamten Forderungen, nur Ihre Großkunden oder andere definierte Kundengruppen absichern. Das Besondere: Die Versicherungssummen sind für 12 Monate verbindlich, können also nicht bei zwischenzeitlich erhöhtem Ausfallrisiko gekürzt oder gestrichen werden.

  • Verbindliche Versicherungssummen für bis zu 12 Monate im Rahmen von Länder- und Gruppenlimiten.
  • Individuelle Police ganz nach den Erfordernissen Ihres Unternehmens.
  • Sie können verschiedene Lösungen wählen – klassische XoL-Gesamtdeckung oder auf Großkunden beschränkte Absicherung.
  • Ideal für Unternehmen mit einem Jahresumsatz ab 100 Mio. Euro und eigenem, starkem Kreditmanagement, die durch die Eingrenzung signifikanter Ausfallrisiken ihre Bilanz verbessern wollen und dabei bereit sind, auch ein höheres Entschädigungsvorrisiko zu tragen

Sie benötigen eine Kreditversicheurng mit eingebautem "Fallschirm" gegen außergewöhnlich hohe Verluste? Excess of Loss hilft: Damit können Sie Ihr eigenes Kreditmanagement effektiv einsetzen und verschiedene Lösungen kombinieren.

Natürlich prüfen wir darüber hinaus regelmäßig die Bonität Ihrer Kunden und halten Sie auf dem Laufenden.

Ein Kunde ist insolvent oder kann über einen längeren Zeitraum nicht zahlen? Dann können wir die Forderungsausfälle ersetzen, die bei Ihnen für gelieferte Güter und erbrachte Dienstleistungen entstanden sind. Alles, damit Sie Ihre Geschäfte mit einem guten Gefühl machen können.

Video: So schützen Sie Ihr Unternehmen vor Forderungsausfällen
Jetzt Kontakt aufnehmen
Flexibilität
Hohe Selbstprüfungsgrenzen sorgen bei Ihnen für flexible Kreditentscheidungen im Tagesgeschäft. Durch „Gruppenlimits“ können Sie die Limits außerdem auf verschiedene Tochtergesellschaften verteilen.
Sicherheit
Sie können sich auf unsere 12 Monate gültigen, nicht kündbaren Limits verlassen: Wir leisten 100 % Entschädigung oberhalb des Entschädigungsrisikos. All das mit dem guten Gefühl eines AA-Ratings von Standard & Poors für Euler Hermes.
Effizienz
Unsere Excess of Loss-Lösungen basieren auf bewährten Kreditmanagementprozessen. Ein weiterer Vorteil: Sie haben weniger administrativen Aufwand, da Sie nur noch eine zentrale Anlaufstelle für Ihre Risikoentscheidungen haben.
Beispielhafter Ablauf einer Entschädigung: Schnelle Schadenregulierung

WAS IST VERSICHERT?

  • Forderungen aus Warenlieferungen, Werk- und Dienstleistungen an gewerbliche Kunden bei Zahlungsverzug (Protracted Default), Insolvenz sowie bei politisch bedingten Ausfällen weltweit.

 

​ ​
​ ​
  • Über 100 Jahre Erfahrung und Weltmarktführer bei Kreditversicherungen
  • Starker Partner: Euler Hermes verfügt über solide Ratings und ist finanziell stabil
  • Schnelle Schadenregulierung und Zahlung an Sie direkt nach Eintritt des Versicherungsfalls und Feststellung des versicherten Ausfalls.
  • Integriertes Inkasso durch die Euler Hermes Collections GmbH. Das senkt die Zahl Ihrer unbezahlten Rechnungen in der Regel deutlich.
  • Ihre Prämie lässt sich reduzieren, indem Ihr Unternehmen einen Teil des Ausfallrisikos übernimmt (Entschädigungsvorrisiko).
  • Hohe Selbstprüfungsgrenze und geringer Verwaltungsaufwand durch wirksamen Einsatz des eigenen Kreditmanagements.
  • Schneller Kundenservice und Beratung durch qualifizierte Mitarbeiter in unserem Customer Service Center
  • Moody's: Aa3 (April 2020)
  • Standard & Poor's: AA (März 2020)

 

Weitere Dokumente zum Herunterladen finden Sie im Download-Center und im Formular-Center.
Möchten Sie genauer wissen, wie es um die wirtschaftliche Stabilität Ihres Geschäftspartners bestellt ist? Dann nutzen Sie unseren BoniCheck als verlässliche, topaktuelle und online stets verfügbare Informationsquelle.
Wussten Sie, dass deutschen Unternehmen jedes Jahr Schäden in Höhe von ca. 53 Milliarden Euro entstehen, die durch eigene Mitarbeiter oder Vertrauenspersonen verursacht wurden? Aber keine Sorge: Mit unserer Vertrauensschadenversicherung können Sie sich absichern.
Mit uns lösen Sie das Problem „Zahlungsverzug“ seriös und können sich auf das Wesentliche konzentrieren: Das Wachstum Ihres Unternehmens.
Customer Service
Häufig gestellte Fragen
Wirtschafts-News
Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Newsletter von Euler Hermes
Jetzt für die EH News anmelden