Einführung in die Bonitätsermittlung von Corporates

Die Gewährung von Zahlungszielen an Ihre Kunden kann für Ihr Unternehmen erhebliche Kreditausfallrisiken beinhalten. Von daher kann der Einschätzung  der wirtschaftlichen Verhältnisse Ihrer Kunden eine entscheidende Rolle zukommen.

In unserem eintägigen Training zum Thema Bonitätsanalyse sollen die Teilnehmer die Lage versetzt werden, schnell einen groben Überblick über die wirtschaftlichen Verhältnisse eines Unternehmens zu erhalten und auf dieser Basis Entscheidungen herbeizuführen.

Das Training ist praxisnah aufgebaut, so dass die erworbenen theoretischen Kenntnisse direkt im Rahmen einer Fallstudie Anwendung finden.

Der Theorieteil fokussiert sich vor allem auf die quantitativen Aspekte der Bonitätsbeurteilung, gibt jedoch auch einen Einblick in qualitative Faktoren und typische „Warnsignale“. Gemeinsam in der Gruppe wird ein Grundverständnis über die einzelnen Bestandteile eines Jahresabschlusses und die enthaltenen Positionen geschaffen. Für die jeweiligen Positionen wird anschließend gemeinsam erarbeitet, welche Risiken sich dahinter verbergen können. Kurze Exkurse zu den Themen Testat des Abschlussprüfers und internationale Rechnungslegungsstandards runden die erworbenen theoretischen Kenntnisse ab.

Im Anschluss erhalten Sie eine Fallstudie, in der gemeinsam anhand von zu ermittelnden Kennzahlen in der Gruppe eine Kreditentscheidung herbeigeführt werden soll. Die theoretischen Kenntnisse werden hierdurch vertieft und eventuell noch offene Fragen an diesem Beispiel beantwortet.

Die „Einführung in die Bonitätsermittlung von Corporates“ ist ein Trainingsangebot der Euler Hermes Aktiengesellschaft.

Lernziele

  • Schaffung eines Grundverständnisses zur Bonitätsermittlung
  • Kennenlernen von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Cash-Flowrechnung
  • Vergleich von nationaler und internationaler Rechnungslegung
  • Überblick über die wesentlichen Kennzahlen und Grenzen in der Aussagekraft von Kennzahlen

Programm

Grundlagen der Bilanzanalyse

  • Ziele der Bilanzanalyse
  • Mögliche Unterlagen
  • Bilanzierungsstandards
  • Grenzen der Bilanzanalyse
  • Künftige Entwicklungen
  • Analysephasen

Quantitative Faktoren

  • Kursorische Prüfung
  • Exkurs: Verbreitung internationaler Standards
  • Exkurs: Aufbau eines Testats
  • Vermögens- und Finanzlage
  • Liquiditätslage
  • Ertragslage
  • Cashflow

Qualitative Faktoren

Warnsignale

Wertung und Fazit

Fallstudie

Bedeutung und Analyse von Kennzahlen

Diskussion