Kreditversicherung für Investitionsgüter

Als Hersteller bzw. Händler von Investitionsgütern brauchen Sie eine besondere Sicherheit: Durch lange Fabrikationszeiten mit hohem Kapitaleinsatz sowie durch späte Zahlungsziele ist das Risiko von Forderungsausfällen höher als bei anderen Geschäften. Und da es sich meist um Sonderanfertigungen handelt, nutzt der Eigentumsvorbehalt zur Absicherung nur wenig.
 
Die Euler Hermes Kreditversicherung für Investitionsgüter bietet Ihnen als Hersteller bzw. Händler genau den passenden Schutz für den Fall, dass Kunden Ihre Rechnung nicht bezahlen. Und das mit einer angemessenen Laufzeit, die weit über die Versicherungsdauer normaler Kreditversicherungen hinausgeht.

Sobald unsere Kreditprüfungs-Experten Ihrem Kunden eine positive Bonität bescheinigt haben, kann das Geschäft versichert werden. Die Prämie richtet sich nach der Höhe der Forderung und der Dauer des Versicherungsschutzes.

Dieser beginnt mit der Lieferung des Investitionsguts. Zahlt Ihr Kunde später nicht wie vereinbart – ganz gleich, ob wegen Insolvenz oder aus anderen Gründen –, erstattet Ihnen Euler Hermes nach einer bestimmten Frist den entstandenen Schaden. Schon 30 Tage nach Eintritt des Versicherungsfalls erhält Ihr Unternehmen sein Geld.

Auf Wunsch versichern wir auch das Fabrikationsrisiko. So kann sich Ihr Unternehmen gerade bei zeitaufwändigen und kostenintensiven Produktionen davor schützen, dass es zum Beispiel durch Insolvenz des Abnehmers schon vor der Lieferung zu einem Schaden kommt.

  • Weltweiter Ausfallschutz für Ihre Forderungen ab Lieferung
  • Bis zu 36 Monate Laufzeit, im Einzelfall auch länger
  • Auf Wunsch zusätzliche Absicherung des Fabrikationsrisikos
  • Beruhigende Planungssicherheit und kalkulierbare Liquidität
  • Entschädigung bereits bei längerem Zahlungsverzug
  • Schadenregulierung 30 Tage nach Eintritt des Versicherungsfalls (bei Vorlage aller benötigten Unterlagen)
  • Betreuung durch kompetente Ansprechpartner
  • Anteilige Prämienerstattung bei vorzeitiger Ablösung
  • Bessere Refinanzierungsmöglichkeiten bei Abtretung von Entschädigungsansprüchen

Möchten Sie mehr erfahren?

bulleWhite