Euler Hermes CAP/CAP+

Sie wollen einen lukrativen Auftrag annehmen – aber Ihre Euler Hermes Kreditversicherung kann kein ausreichendes Kreditlimit geben, weil der Kunde z. B. insolvenzgefährdet ist? Dann bieten unsere Ergänzungsdeckungen CAP bzw. CAP+ eine Lösung: Diesen Extra-Schutz hat Euler Hermes mit Hilfe von Rückversicherungen speziell für nicht vollständig absicherbare Forderungen entwickelt. Damit auch ein „schwieriges“ Geschäft im besten Fall noch 100% sicher ist.

Euler Hermes CAP und CAP+ sind sogenannte Top-Up-Deckungen. Sie ergänzen den Schutz Ihrer Euler Hermes Kreditversicherung und sind nur in Verbindung mit dieser möglich.

Euler Hermes CAP stockt die Absicherung bei Geschäften auf, für die im Rahmen Ihres normalen Versicherungsschutzes bereits eine Versicherungssumme besteht – diese aber nicht genügt. Dabei kann der Schutz mit CAP unter bestimmten Bedingungen verdoppelt werden.
Euler Hermes CAP+ ist die passende Lösung, wenn für einen neuen Kunden im Rahmen der Kreditversicherung von Euler Hermes die Kreditanfrage abgelehnt wurde. CAP+ kann dann eine Deckung von bis zu 50.000 Euro ermöglichen.

Die Ergänzungsdeckung steht Ihrem Unternehmen flexibel nach Bedarf zur Verfügung: Im Rahmen unseres Angebotes bestimmen Sie Höhe und Dauer.

  • Ergänzende Absicherung von Deckungslücken, die bei Geschäften mit erhöhtem Ausfallrisiko entstehen
  • Zusätzliche Prämien fallen nur für einzelne, ausgewählte Risiken an
  • Bindung zu bestehenden Kunden bleibt auch in schwierigen Situationen unbelastet
  • Neue Geschäfte mit erhöhtem Risiko können abgeschlossen werden
  • Die Dauer der zusätzlichen Deckung ist flexibel wählbar
  • Einfache Nutzung und schnelle Kreditentscheidung über den Euler Hermes Online Service (EOLIS)
  • Transparente Kostenkalkulation
  • Monatliche Prämienberechnung

Zusätzliche Unterlagen und Formulare zu Euler Hermes CAP/CAP+ finden Sie im Abschnitt „Informationsmaterial“.

Möchten Sie mehr über CAP/CAP+ erfahren? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular aus.

bulleWhite