Technische Informationen

 

 

Grundlegendes

Die elektronische Kreditmitteilung der Euler Hermes Deutschland AG wird in Form einer verschlüsselten E-Mail („Secure E-Mail“) versendet.
Um diesen Service nutzen zu können, benötigen Sie für Ihre E-Mail Adresse ein sog. „Zertifikat“. Dieses können Sie sich als eine Art elektronischer Ausweis vorstellen, der die Authentizität jedes Kommunikationspartners bescheinigt.
 
Als Kunde von Euler Hermes erhalten Sie dieses Zertifikat selbstverständlich kostenlos. Beantragen Sie es bitte direkt hier.
 
Des Weiteren benötigen Sie ein E-Mail Programm, welches den S/MIME Standard unterstützt. Dies trifft auf die meisten der aktuellen E-Mail Programme zu. Als wohl bekannteste Beispiele könnte man an dieser Stelle etwa „Microsoft Outlook“, „Lotus Notes“, oder „Mozilla Thunderbird“ anführen.
 

Informationen für Ihren IT-Administrator

Gerade in größeren Unternehmensnetzwerken kann es sein, dass zum Empfang der elektronischen Kreditmitteilung kleinere Änderungen der Konfiguration erforderlich sind. Dies trifft insbesondere beim Einsatz von SPAM-Filtern zu.
Die hierzu benötigten Informationen haben wir daher in einer speziellen Broschüre für Ihren IT-Administrator zusammengefasst:
 
 

Informationen zur Prozessautomatisierung

Um Ihnen die Automatisierung zu ermöglichen enthalten die elektronischen Kreditmitteilungen einen Dateianhang im XML-Format, welcher die Daten in maschinenlesbarer Form bereitstellt. Eine detaillierte Schnittstellenbeschreibung senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unseren