Mandate

 

 

​Euler Hermes wird diesen Standard bereits im November 2013 einführen.
Gemäß Artikel 7 (1) * der SEPA-Verordnung bleibt das vorherige Mandat zur Einziehung wiederkehrender Lastschriften, das Sie uns erteilt haben, weiterhin gültig und dient als Mandat, europäische Lastschriften auszuführen. Da diese Änderung vollautomatisch stattfindet, müssen Sie nichts Weiteres unternehmen.

 

* Ein vor dem 1. Februar 2014 gültiges Mandat eines Zahlungsempfängers zur Einziehung wiederkehrender Lastschriften im Rahmen eines Altzahlverfahrens bleibt nach diesem Datum gültig und gilt als Zustimmung des Zahlers gegenüber seinem Zahlungsdienstleister, die vom betreffenden Zahlungsempfänger eingezogenen wiederkehrenden Lastschriften gemäß dieser Verordnung auszuführen, sofern keine nationalen Rechtsvorschriften oder Kundenvereinbarungen über die weitere Gültigkeit der Lastschriftmandate existieren.
Referenzinformation bezüglich SEPA ist verfügbar unter http://ec.europa.eu/internal_market/payments/sepa