Economic Outlook

 

 

Der Economic Outlook stellt für unsere Kunden aktuelles Wissen über Länder- und Branchenrisiken, Insolvenztrends und volkswirtschaftliche Entwicklungen bereit.

Die regelmäßig erscheinenden Ausgaben beschäftigen sich darüber hinaus mit grundlegenden Trends, die auch Ihr Geschäftsumfeld beeinflussen können.

 


Euler Hermes Studie Internationaler Automobilmarkt 2015    (PDF, 828 KB)

Euler Hermes Aktuell - Der internationale Automobilmarkt 2015 - Leben in Mobilität

Deutsche Zusammenfassung des englischsprachigen Economic Outlook No. 1219 (Juli-August 2015)
Euler Hermes Economic Outlook - Weltwirtschaft Aktuell Q2/15    (PDF, 424 KB)

Euler Hermes Weltwirtschaft Aktuell Q2/15: Hintergrundgeräusche ignorieren und auf das Signal konzentrieren

Deutsche Zusammenfassung des englischsprachigen Economic Outlook No. 1216 (März-April 2015)
Euler Hermes Studie Welthandel - Rezepte zur Exportförderung    (PDF, 427 KB)

Euler Hermes Studie: Welthandel - was hält den Export am Kochen? 12 Länderrezepte zur Exportförderung

Deutsche Zusammenfassung des englischsprachigen Economic Outlook No. 1215 (Februar-März 2015)
Euler Hermes Economic Outlook Internationales Inkasso    (PDF, 668 KB)

Internationales Inkasso: Die Guten, die Schlechten - und die Hässlichen

Deutsche Zusammenfassung des englischsprachigen Economic Outlook No. 1213 (Dezember 2014)
Euler Hermes Economic Outlook

Hot Spots, Licht und Schatten: Mit wem steht oder fällt das weltweite Wachstum?

Prognosen zum Ende des 1. Quartals 2014
(21. März 2014) gültig bis: 30. Juni 2014

 

 euler-hermes-economic-outlook-no-1195-1196

deutsche Sonderausgaben des „Economic Outlook no. 1195-1196, May-June 2013“

Auszüge aus den vollständigen Publikationen

Im Fokus:
Großbritannien, Belgien, Niederlande, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Spanien, Russland, Polen, Tschechische Republik.

Euler Hermes Global sectors outlook

Corporate insolvencies: The true nature of the Eurozone crisis

Business Insolvency Worldwide

Whether one wants it or not, companies have been and continue to be the actual victims of the ongoing European crisis. Corporate insolvencies in the eurozone are expected to increase by +21% in 2013 before ebbing back to a (more) moderate growth rate of +7% in 2014.

Euler Hermes Global sectors outlook

Europe: still looking for a second wind

Macroeconomic, Risk and Insolvency Outlook

The start to the year has been harsh in Europe. Winter has not wanted to give way to spring, as agreed, and the only positive from this chill is perhaps its contribution to eurozone growth: nearly one-tenth of a percentage point of GDP in 2013, according to our estimates. That’s already ​omething, isn’t it?

2013 world economy forecasts

Trade Routes: What has changed, what will change?

Special Report

Two years ago, we analyzed the upheaval in sectors following the 2010 stimulus measures: the rise of Brazil in the food industry, the confirmation of Asia's supremacy in technological goods (...).

This special report provides an update of the underlying trends in global trade, beyond headline data, and seeks to identify new risks and opportunities for sectoral routes.